Schulrecht

Startseite » Schulrecht
23 Mai 2019

Das Schulgesetz und die Erlasse richtig lesen

Von |2019-08-18T13:17:13+02:0023. Mai 2019|Kategorien: Schulrecht|Tags: , , , , |0 Kommentare

Sobald Sie sich an das Lesen von Gesetzestexten machen, stoßen Sie zwangsläufig auf immer wieder vorkommende Formulierungen, die Sie zwingend richtig interpretieren und deuten müssen. Das Problem beim richtigen Deuten und Interpretieren dieser Texte liegt in der meist unterschiedlichen Bedeutung der Rechtssprache und der Umgangssprache.

16 November 2018

Beratungsgespräche und Elternsprechtage

Von |2019-08-18T14:20:49+02:0016. November 2018|Kategorien: Schulrecht|Tags: , , , , , , , |0 Kommentare

Mehrmals im Jahr lädt die Grundschule zu Elternsprechtagen ein. In der vierten Klasse auch zu Beratungsgespräche zum Übergang nach Klasse 5. Hier erhalten Sie individuelle Rückmeldungen über das Lernverhalten und über den Leistungsstand Ihres Kindes. Die Elternsprechtage werde dabei oft unterschiedlich organisiert. An manchen Schulen ist ein Tag für alle Klassen und Kinder vorgesehen, an anderen Schulen kann es sich auch über eine ganze Sprechtag-Woche ziehen. Dies ist auch abhängig davon, wie viel zu besprechen ist.

17 Oktober 2018

Klassenfahrten – die rechtliche Seite

Von |2019-05-06T18:39:06+02:0017. Oktober 2018|Kategorien: Schulrecht|Tags: , , , , , , , |0 Kommentare

Zunächst einmal müssen die Begrifflichkeiten geklärt werden. Umgangssprachlich reden wir von Klassenfahrten und Wandertagen. Richtig ist jedoch die Bezeichnung Schulfahrten. Diese unterscheiden wir zwischen mehrtägigen Schulfahrten mit Übernachtung (Klassenfahrt) und eintägigen Schulfahrten ohne Übernachtung (Wandertag).

22 November 2017

Ordnungsmaßnahmen – Pädagogik oder Strafe?

Von |2019-08-18T13:46:48+02:0022. November 2017|Kategorien: Schulrecht|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Konflikte in der Schule gehören zum Schulalltag. Die meisten sind kleinerer Art und werden in der Schule respektive der Klasse besprochen und geklärt. Wird es intensiver, gibt es auch einen Eintrag in das Hausaufgabenheft oder einen Elternbrief oder einen Anruf.